Was ist los im Museum?

Sonderausstellungen 2019

Neobiota - Artenvielfalt von Menschenhand

Neobiota

1. Mai bis 31.Oktober

Sonderausstellung: Artenvielfalt von Menschenhand 

Als „Neobiota“ bezeichnet man biologische Arten, die sich in einem Gebiet angesiedelt haben, in dem sie nicht heimisch waren. In der Ausstellung werden die Bergmüllarten ironisch als solche betrachtet und neue Lebewesen wie "Pyxis metallica" oder "Lagona plastica" entdeckt. Das Hauptziel dieser faszinierenden und abwechslungsreichen Ausstellung ist es, auf die Müllverschmutzung in den Bergen aufmerksam zu machen.        

Wanderausstellung des Alpenverein Südtirol

Copyright Alpenverein Südtirol



Kesslfligga: "G'schicht vom Brandner Kasper"

Brandner Kasper

Samstag, 19. Oktober 2019, 19 Uhr -   Einlass ab 18 Uhr 

Als Zwei-Personen-Stück und in der historischen Originalfassung von Ritter Franz von Kobell aus dem Jahr 1871 präsentiert das außergewöhnliche Duo ein bewegendes und urbayerisches Kleinod der Mundartdichtung und ergänzt es mit selbst komponierten Liedern, welche die Charaktere und die jeweilige Szene ironisch und einfühlsam darstellen. 

Kartenvorverkauf ab August an der Museumskasse. 


  

Kontakt

Holzknechtmuseum Ruhpolding
Laubau 12
D-83324 Ruhpolding

 
 

Holzknechtmuseum Ruhpolding
Laubau 12
D-83324 Ruhpo
lding

Tel. +49 (0) 8663 - 639
Fax: +49 (0) 8663 - 800829 info@holzknechtmuseum.com